Lancierung der KulturLegi in Schaffhausen

11.08.2020


Gerne informieren wir, dass die Stadt Schaffhausen in Zusammenarbeit mit der Caritas Zürich per 1. September 2020 die KulturLegi Schaffhausen lanciert – unterstützt vom Kanton Schaffhausen und der Gemeinnützigen Gesellschaft Schaffhausen.

Die KulturLegi ist ein persönlicher Ausweis für Menschen, die am oder unter dem Existenzminimum leben und ermöglicht Betroffenen einen vergünstigten Zugang zu Kultur-, Sport- und Bildungsangeboten. Angebotspartner*innen gewähren KulturLegi Besitzer*innen einen Rabatt zwischen 30 und 70 Prozent auf ihr Angebot und schaffen damit die Voraussetzung für schöne Freizeiterlebnisse und die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben.

Anspruch auf eine KulturLegi haben Personen, die von der Sozialhilfe oder der Asylfürsorge unterstützt werden, die Ergänzungsleistungen oder ein Stipendium aus öffentlicher Hand beziehen oder von einer Lohnpfändung betroffen sind. Des Weiteren kann ein Antrag aufgrund eines niedrigen Haushaltseinkommen gestellt werden. Auch dafür gibt es klare Obergrenzen.

Weitere Informationen zur KulturLegi Schaffhausen finden Sie online unter www.kulturlegi.ch/schaffhausen.

Zudem findet am 1. September 2020 ein Info-Anlass im Haberhaus statt. Mehr Infos dazu hier.

Suchen