Sprachförderung@Home - Kinder

Wir verbringen viel Zeit zu Hause, denn wir alle bemühen uns, die Verbreitung des Corona Virus zu verhindern. Der Besuch der Spielgruppe, der Chrabbelgruppe und des Spielplatzes findet nicht wie normal statt. Wie können wir unsere Kinder zuhause sprachlich fördern? Hier finden Sie Möglichkeiten, die Sie als Eltern unterstützen können.

Der Ratgeber «Leseförderung in der Familie» des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien vermittelt Eltern mit Kindern im Vorschulalter und in der Unterstufe grundlegende Anregungen zur literalen Förderung im Alltag. Geschichten vorlesen, gemeinsam Bilder betrachten und Gespräche führen, mit Reimen und Liedern spielen, kritzeln und malen - diese und weitere Tipps, wie sie ihre Kinder beim Eintritt in die Sprach- und Geschichtenwelt in allen Medien begleiten können, finden sich im Ratgeber. Wichtig: Lesen Sie in Ihrer Familiensprache vor! Ihr Kind kann digitale Hörbücher und Apps auf Deutsch verwenden.

-

Schenk mir eine Geschichte Schaffhausen@Home

Julian Centola - Sprache: Portugiesisch / Brasilianisch

Jeden Sonntag postet sie ein Video mit einer Geschichte & Bastelvorschlag - Facebook 

Daniela Randegger - Sprache: Deutsch / Dialekt
Verschickt den Familien Geschichtli und Versli per WhatsApp
Video Blumen-Versli / Video Hasen-Versli

Iman Alouf - Sprache: Arabisch
Leseanimation oder Spiele für Zuhause - Donnerstag, 2. April 9.30-11.00 Uhr
Livestram via  Zoom - Anmelden bis 1. April Email

-

Minibooks zum selber basteln

Digitale Bibliotheken

  • Digitale Bibliothek Schaffhausen Link
    Lernvideos, Apps for Kids, Online-Kataloge und mehr
  • StoryWeaver Link
    Frei zugänglich Kinderbücher in 230 Sprachen
  • Lezioni sul sofà Link
    Italienische Kinderbücher, auch vorgelesen und mit Videos dazu
  • Worldreader Link
    App / Digitale Bibliothek
  • African Storybook Link
    Digitale Bibliothek mit Kinderbücher in über 180 afrikanischen Sprachen
  • Global Digital Library Link
    Kinderbücher in zahlreichen Sprachen

-

Papperlappap - Zeitschrift für Kinder

apperlapapp ist eine zweisprachige Bilderbuchzeitschrift für Kinder ab fünf Jahren. In jeder Ausgabe laufen die Texte in jeweils zwei Sprachen parallel: in Deutsch und einer in Österreich, Deutschland und der Schweiz stark vertretenen Migrationssprache.

Link

Suchen